• FAQ Brautstyling

    1. Wie kommt beim Brautstyling die große Preisspanne zustande?

    Der Preis wird ganz individuell berechnet und richtet sich nach dem Aufwand. So zahlt eine Kundin mit schulterlangen Haaren z.B. weniger als eine Kundin mit hüftlangen Haaren, wenn beide eine Hochsteckfrisur bekommen, da der Zeitaufwand ein anderer ist.

    Auch der Einsatz von Haarteilen oder das Ausleihen von Haarschmuck wird mitberechnet.

     

    2. Muss ich eine Anzahlung leisten, um den Termin der Hochzeit für mich zu reservieren?

    Ja, eine erste kleine Anzahlung von 50 € bekomme ich bei fester Buchung nach dem persönlichen Gespräch. Ich trage eine Buchung auch erst nach dem Erhalt der Anzahlung als fest reserviert in meinen Kalender ein.

    Eine zweite Teilzahlung bekomme ich beim Probetermin in Höhe der Hälfte des vereinbarten Komplettpreises (abzüglich der 50 €)

     

    3. Ist ein Vorgespräch zwingend notwendig?

    Ja, denn ein gegenseitiges kurzes Kennenlernen ist mir sehr wichtig, um zu sehen, ob die Chemie zwischen uns stimmt. Denn meine bisherigen Kundinnen haben die persönliche Note und Herzlichkeit meines Service sehr geschätzt und das möchte ich gerne so weiterführen.

    Deshalb wird auch der Hochzeitstermin erst nach dem Vorgespäch als fest gebucht angesehen und weitere Anfragen für diesen Tag abgelehnt, ansonsten gilt das Prinzip: “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst”

     

    4. Wie läuft so ein Probetermin ab und wie lange dauert er?

    Der Probetermin wird von mir als eine Art Generalprobe angesehen. Da wir beim Vorgespräch schon alle Vorstellungen genau durchgegangen sind, können wir sofort loslegen. Man sollte ca 4 Stunden einplanen für diesen Termin.

    Die Frisur wird nicht nur ungefähr so gelegt, sondern exakt so frisiert, wie sie an der Hochzeit sein soll.

    Im Einzelfall ist es auch möglich, eine zweite Frisur zu frisieren, falls noch Unsicherheit besteht.

    Auch das Makeup wird komplett gemacht inkl. Wimpern kleben, falls erwünscht, damit man eine Vorstellung davon bekommt, wie sich das anfühlt.

     

    5. Darf ich zum Probetermin jemanden mitbringen?

    Gerne können Sie zum Probetermin eine Person Ihres Vertrauens mitbringen.

    Nicht gerne habe ich es, wenn 4-5 Freundinnen mitkommen. Es ist immer noch ein Probetermin und keine Schminkschulung.

     

    6. Ist es möglich, mit dem Styling am Hochzeitstag schon um 6 Uhr morgens zu beginnen?

    Selbstverständlich ist das möglich. Ich habe auch schon einige Male um 5 Uhr angefangen.

    Es wird allerdings vor 7 Uhr eine Art “Nachtzuschlag” in Höhe von 25 € pro Stunde erhoben. Heißt, wenn wir um 6 Uhr mit dem Styling beginnen, kostet es 25 € extra, bei 5 Uhr würde es 50 € zusätzlich kosten.

     

    7. Ist auch das Styling im Hotel möglich?

    Das Styling ist generell überall möglich, wo es einen Tisch, einen Stuhl und einen Stromanschluss gibt. Ich bringe einen beleuchteten Spiegel mit und komme gerne dorthin, wo Sie sich am Morgen Ihrer Hochzeit am wohlsten fühlen.

     

    8. Wie weit fahren Sie? Kommen Sie auch nach Stuttgart, Heilbronn, …?

    Bei Übernahme der Fahrtkosten (50 Cent pro km) komme ich natürlich auch nach Stuttgart oder weiter.

     

    9. Ist auch das Styling von Brautmutter / Trauzeugin etc möglich?

    Auch das Styling von weiteren Personen am Morgen der Hochzeit ist möglich. Dies muss wegen einer genauen Zeitplanung natürlich früh genug mit mir abgesprochen werden. Ein Probetermin ist für diese im Normalfall nicht vorgesehen.

     

    10. Darf ich meine Haare am Morgen der Hochzeit waschen?

    Nach Absprache mit mir ist es natürlich auch möglich, dass Sie sich am Morgen Ihrer Hochzeit Ihre Haare waschen. Ich benutzte sehr gute Festiger, womit sich auch frisch gewaschene Haare gut frisieren lassen.

     

    11. Ich habe sehr feine Haare. Kann man damit trotzdem eine tolle Hochsteckfrisur machen?

    Auch mit feinen oder wenigen Haaren kann man mit Hilfe von mir von Hand gefertigten Echthaar – Haarteilen tolle Frisuren und mehr Volumen zaubern.

     

    12. Hält das Makeup auch wirklich den ganzen Tag / die ganze Nacht? Mit welchen Marken arbeiten Sie?

    Ich verwende ausschließlich hochwertige Produkte von MAC, Makeup Forever, Illamasqua. Wimperntusche und Eyeliner sind selbsverständlich wasser- und somit Tränenfest, und bisher habe ich nur Rückmeldungen bekommen, dass das Makeup bis in die frühen Morgenstunden nahezu perfekt aussah.